Jahr: 2010

Aus alt wird neu

Ein großes Einfamilienhaus mit kleinem Büro aus dem Jahr 1979 in der Gemeinde Moosburg war in die Jahre gekommen. Es hatte auch zu viele kleine Zimmer für die neuen Besitzer. Außen wurde es belassen, innen zu einem zeitgemäßen Lebensraum umgestaltet. Nach gemeinsam erarbeiteten Entwurfsideen von Gordana Brandner-Gruber und Roland Gruber. mehr…

Grenzenloses Kulturerlebnis

Das INTERREG-Projekt „Grenzenloses Kulturerlebnis“ (CULTH:EX CAR-GOR) Slowenien-Kärnten nahm sich des dringenden Themas der Gebäuderevitalisierung an. Als grenzüberschreitendes Programm INTERREG IV A zwischen Slowenien und Österreich angelegt, stand die Neu- und Umnutzung von „Baukulturellem Erbe“ dieser beiden Länder im Fokus der Auseinandersetzung. Gordana Brandner-Gruber wurde mit der Konzeption und Durchführung von vier Fach-Workshops und der Organisation von Beratungen für Eigentümer in Kärnten beauftragt. Auch ein zweisprachiges Handbuch entstand. mehr…