Worte

Kalt und warm

Die beiden Architektinnen Gordana Brandner-Gruber und Astrid Meyer-Hainisch stellen in ihrer Initiative KALT UND WARM Baukultur im Tourismus im Alpen-Adria Raum vor und beschreiben deren Mehrwert für Seen- und Thermenregionen.

Baukultur in Seen- und Thermenregionen im Alpen-Adria Raum
Die vorliegende Publikation ist das Ergebnis des mehrjährigen Vermittlungsprojektes und begleitet die gleichnamige Wanderausstellung. Beispielgebende Regionen und Tourismusbauten rund ums Wasser werden präsentiert, alle bisherigen Veranstaltungen dokumentiert und die Hintergründe der Thematik anhand von Fachbeiträgen und Interviews beleuchtet. Das Buch zeigt nicht nur nachhaltige Architektur im touristischen Kontext, sondern beleuchtet auch ihre Entstehungsprozesse.

KALT UND WARM
Baukultur in Seen- und Thermenregionen im Alpen-Adria Raum
Hrsg.: Gordana Brandner-Gruber und Astrid Meyer-Hainisch

160 Seiten, 131 farbige und s/w Abb.
Eigenverlag Oktober 2011
ISBN 978-3-200-02792-3
21,90 Euro (A) zzgl. Versandkosten,
zu bestellen unter mail@kalt-warm.org