Allgemein

Ich übernehme die Leitung des DOMENIG STEINHAUS!

Der Stiftungsvorstand des DOMENIG STEINHAUS hat mir mit November 2020 die organisatorische und künstlerische Leitung des Betriebes übertragen. Ich freue mich über dieses Vertrauen sehr. Ich möchte das STEINHAUS, dieses faszinierende Bauwerk am See, als internationales Zentrum für Architektur- und Kulturschaffende weiterentwickeln und auf die bisherige Arbeit aufbauen.

Ich will die Zusammenarbeit mit etablierten Architekturwerkstätten forcieren – unter anderem Diskurse, Führungen, Werkstätten und Performances unterschiedlichster Ausrichtungen und Genres. Zum Schwerpunkt Baukultur werde ich mich persönlich aktiv einbringen. In anderen Bereichen setzte ich auf Kooperationen und Synergien mit einschlägigen Expert*innen und Veranstalter*innen. Bei mir stehen Projekte und Aktivitäten mit Fokus auf Innovation, Interdisziplinarität und Interkulturalität ganz oben auf der Agenda. Auch Unternehmen und Organisationen möchte ich verstärkt einladen das STEINHAUS als inspirierenden Ort für Veränderungsprozesse zu nutzen.

Der Vorsitzende der STEINHAUS Günther Domenig Privatstiftung Wilfried Aichinger: „Wir setzen mit der Expertise von Gordana Brandner-Grubers ein starkes Zeichen. Die Stiftung verfolgt hohe Qualitätsansprüche und richtet den Fokus auf das Experimentelle. Beides lag dem Stifter, Günther Domenig – international bedeutender Architekt mit Kärntner Wurzeln – besonders am Herzen. Ich freue mich, dass wir Frau Gordana Brandner-Gruber für die Leitung gewinnen konnten“, so Aichinger.

Hier zum Download die Presseaussenung der STEINHAUS Günther Domenig Privatstiftung zur neuen Leitung